Mehr als 'nur' die Fans / Mehr als 'nur' Manga und Anime

Moderator: Eva Mertens

Benutzeravatar
Eva Mertens
Foren-Moderator
Beiträge: 69
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borchen, Deutschland
Kontaktdaten:

Mehr als 'nur' die Fans / Mehr als 'nur' Manga und Anime

Beitragvon Eva Mertens » Di 31. Dez 2013, 03:22

Der Ursprung meines Projektes war ein kleines Forschungsvorhaben im Umfeld der Manga- und Animeszene. Dieses sollte lediglich mein Studium begleiten und mir die Möglichkeit geben, einmal ohne Druck ein Thema von vorne bis hinten solange zu bearbeiten, bis ich genug hatte. Geplant war eine schriftliche Arbeit im Umfang von maximal 100 Seiten, wobei die Seitenzahl nicht relevant war. Aber gedacht war es als kleines Projekt.
Ich war naiv, unerfahren und sehr motiviert. Nie hätte ich mit so einem Erfolg gerechnet und mit einer derartigen Reaktion der Fans. Das Projekt verselbstständigte sich von der ersten Minute an und wuchs und wuchs und wuchs. Es trug mich mit sich fort und ich hatte keine Chance mich dem zu entziehen. Ich hätte natürlich aufhören können, aber was wäre dann mit den Daten geworden, die mir die Fans anvertraut hatten und der Zeit, die sie in dem Glauben, dass ich es auch wirklich Ernst meine, investiert hatten? Ich muss also durch, und dass trotz Kinder und Haushalt, der Pendelei zwischen Wohnort und Uni-Standort und dem Vollzeitstudium.
Obwohl ich immer wieder kurz davor war aufzugeben, war es doch eine der schönsten Zeiten meines Lebens. Herausgekommen sind zwei Fachbücher, die versucht haben zu zeigen, was alles zur deutschen Manga- und Animeszene gehört. Welche Strukturelemente man ihr zurechnen muss und wie diese funktionieren, welchen Sachzwängen sie unterliegen und mit welchen Erwartungen und Einstellungen sie an das Phänomen Szene herantreten. Eine Szene besteht eben nicht nur aus ihrer Community, d.h. Fangemeinde, sondern auch aus ihren Beschaffungslinien und Kommunikationsorten (Verlage, Fernsehsender, Internetplattformen, Läden, Events ...). Ein Blick hinter die Kulissen war das Ziel und verständlich zu machen, warum die Kommunikation zwischen diesen Elementen und den Fans nicht immer reibungslos verlief und verläuft. Verständnis und Verstehen sollte aufgebaut werden.

Die Shorturl für dieses Thema: http://an-ma.eu/BRRUe

Zurück zu „Abgeschlossene Projekte / Completed Projects“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast