Dissertation fertig! Doktortitel in Gefahr!

Moderator: Eva Mertens

Benutzeravatar
Eva Mertens
Foren-Moderator
Beiträge: 68
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borchen, Deutschland
Kontaktdaten:

Dissertation fertig! Doktortitel in Gefahr!

Beitragvon Eva Mertens » Do 8. Dez 2016, 15:30

Am 04.12.2016 habe ich die Dissertation komplett abgeschlossen, d.h. der eigentliche Textteil + die Anhänge für die Veröffentlichung + ein kleiner Sonderanhang mit Mails, der aus Gründen des Datenschutzes ausschließlich für den Prüfungsausschuss vorgesehen ist.

Leider haben sich allerdings aus dem Tod meines Doktorvaters Professor Dr. Ferchhoff für mich Folgen ergeben. Ich muss mich jetzt doch, trotz der rechtlichen Lage, selbst um einen neuen Doktorvater bzw. eine Doktormutter bemühen, was in Anbetracht des Umfanges und auch des Themas nicht leicht werden wird. Außerdem sind Szenen ausgesprochen dynamische Konstrukte, die sich sehr schnell verändern. Zwar sind hiervon die Kernaussagen meiner Arbeit nicht betroffen, meine Szenenbeschreibungen selbst jedoch schon. Will ich also deren Aktualität nicht gefährden, bleibt mir nur für meine Suche und den Prüfungsprozess, einschließlich geforderter Überarbeitung seitens eines neuen Erstprüfers, nur ein enges Zeitfenster. Ansonsten muss ich auf den Doktortitel verzichten und meine Arbeit in Buchform bzw. in Form von mehreren Büchern herauszubringen. Oberste Priorität haben meine Erkenntnisse und meine Arbeit und nicht der Doktortitel selbst. Es wäre natürlich ausgesprochen traurig, wenn ich vier Jahre Arbeit falsch investiert hätte, denn in dieser Zeit hätte ich ohne Weiteres bereits einige der Erkenntnisse sukzessive veröffentlichen können. Nun hoffe ich auf eine einfache Lösung und selbstverständlich immer noch auf meinen Doktortitel.

Translation

On the 4 th of December 2016 I finished my doctor theses. that means the complete Text + the attachment, which I additional plan to publish + a special attachment with mails, which I can't public because of data protection. This ist only for the audit committee.

Unfortunately consequences has resulted from the death of my doctor father Prof. Dr. Ferchhoff. I have to look now for myself for a new doctor father or mother, This will be not easy, because of the large amount of pages (more than 900 pages text) and the special and complex topic. The construct "scene" is also a very dynamic organismen and very fast in changing and development. Time is here a very important issue. For this there are any follows for the keymassages of my work, but there are some for the scene description. Will I not risk the topicallity of my scientific evidences, I have for the search of a new doctor father or mother only a short time slot. In that case I am here not successful, I have to renounce the doctor title and have to published my work in the form of books. My highest priority ist given to my scientific evidences and only then the title. In this case it will be very sad, if I give four years work to a wrong invest. In this time I had published step by step, time by time my scientific evidences and it would not have been necessary to wait so long. Now I hope of a simple solution and of course still the doctor title.

Die Short Url für dieses Thema: http://an-ma.eu/Iok6W

Zurück zu „News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast