Abbruch Promotionsvorhaben!

Moderator: Eva Mertens

Benutzeravatar
Eva Mertens
Foren-Moderator
Beiträge: 68
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borchen, Deutschland
Kontaktdaten:

Abbruch Promotionsvorhaben!

Beitragvon Eva Mertens » Mi 19. Apr 2017, 18:31

Mit sehr großem Bedauern habe ich mich am 10.04.2017 dazu durchgerungen mein Promotionsvorhaben aufzugeben, und dies, obwohl ich nun zum zweiten Mal für den zweiten Doktorvater die Dissertation fertig gestellt hatte.

Sie lag sogar meinem neuen Doktorvater zu diesem Zeitpunkt bereits seit zwei Monaten vor. Ich habe nach dem Versand der Arbeit, nachdem auch schon im Vorfeld die Erreichbarkeit meines Doktorvaters sehr schwierig war, über einen Zeitraum von zwei Monaten versucht, ihn telefonisch wie auch per Mail zu erreichen. Doch leider ohne Erfolg.
Da ich zudem keine Eingangsbestätigung meines Textes erhalten hatte, wusste ich noch nicht einmal, ob sie eingegangen war, ganz zu schweigen davon, wie lange die Vorabdurchsicht dauern würde, welche Überarbeitungen mich dann erwarten würden und wie lange sich das Prüfungsverfahren noch hinstrecken würde. Da aber Szenenkonstrukte nicht einfach in ihrer Entwicklung stehen bleiben, sah ich die Aktualität meiner Forschungen gefährdet und musste handeln. Dies führte dann nach vier Jahren langer und harter Arbeit zum Abbruch der Arbeit und Aufgabe des Titels.

Der Theorieteil der ursprünglichen Dissertation, der später dann die neue Dissertation stellte, liegt inzwischen dem Diplomica Verlag vor und wird in Kürze erscheinen. Die Szenenbeschreibungen werden dann nach und nach ebenfalls veröffentlicht. Nur muss ich sie dafür so umarbeiten, dass aus den in das große Werk eingebundenen Texten selbstständige Werke werden. Dies ist noch einmal eine sehr aufwendige und zeitintensive Arbeit. Ich werde zu gegebener Zeit, die jeweiligen Bücher hier ankündigen.



With deeply regret I decided to abandon my dissertation project.

This, allthough I had finished it now for the second time, one time for my first supervisor and then another time for the second one.

In the beginning of February I send my doctor thesis for a preview to my supervisor. Then I try to reach him for two month (phone and mail), but without success. Any feedback, that the thesis had reached him and any possibility to check how long he would need for his initial review(preview). I coudln't see when and what and how long the real auditing procedures will need. But scenes will noch stop in their development, so I was worried about topicality of my research results. So there was any other choice, I had to stop the project after for long years working on it and waive the title.

In this moment, the first part of my first doctor thesis, theoretical part, my publisher (Doplomica Verlag) is prepared the book for publication. The description of the scenes will be follow step by step. I will give due notice.

Eva Mertens

Die Short Url für dieses Thema: http://an-ma.eu/jcmw4

Zurück zu „Globale Bekanntmachungen / Global announcements“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast