Fachsammelband "Creative Crowds" ist draußen

Moderator: Eva Mertens

Benutzeravatar
Eva Mertens
Foren-Moderator
Beiträge: 73
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borchen, Deutschland
Kontaktdaten:

Fachsammelband "Creative Crowds" ist draußen

Beitragvon Eva Mertens » Mi 22. Okt 2014, 12:35

Bereits seit dem 209.09.2014 ist der Sammelband "Creative Crowds: Perspektiven der Fanforschung im deutschsprachigen Raum" draußen. Er ist beim Büchner Verlag erschienen und kostet 39,90 €.

Enthalten ist auch ein Beitrag, den Frau Schulz und Frau Mertens schrieben. Er trägt den Titel: "Und dann kamen die
Generationen! Generationen in heutigen Medienfanszenen am Beispiel der deutschen Manga- und Animeszene".

Es gibt nicht viele Chapter, die sich mit diesem Forschungszweig beschäftigten und bereits in ihrem Titel zur Fokussierung auf den deutschsprachigen Raum bekennen. Zu reizvoll ist es oft, bei seiner Forschung das Ausland mit einzubeziehen und damit das vermeintlich "Provinzielle" abzustreifen.
Der Sammelband ist eine sehr interessante Mischung diverser Beiträge zur Fanforschung im weitesten Sinne. So werden Fans und ihre Produktionen aus dem Bereich der Musikszenen (Take That, Prince) aus Literatur- und Filmszenen (Herr der Ringe, Star Trek), Szenen wie (Computer)Gamer, Let`s Play, Fanfiction, Fanart, Manga- und Animeszene, Cosplayszene, Fußballszene sowie auch theoretische Auseinandersetzungen mit der Thematik "Fan" allgemein behandelt. Interessant für jeden, der in diesen Bereichen Bachelor- oder andere größere wissenschaftliche Arbeiten - aber natürlich auch für denjenigen, der sich grundsätzlich gerne mit dieser Thematik beschäftigt.

Unter dem unten stehenden Link kann man eine Kurzbeschreibung sowie über weitere Links das Inhaltsverzeichnis sowie das Cover einsehen.

http://www.buechner-verlag.de/index.php ... ive-crowds

Die Shorturl für dieses Thema: http://an-ma.eu/pEWqx

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast