Projekt Szenenbeschreibungen

Moderator: Eva Mertens

Benutzeravatar
Eva Mertens
Foren-Moderator
Beiträge: 68
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borchen, Deutschland
Kontaktdaten:

Projekt Szenenbeschreibungen

Beitragvon Eva Mertens » Mi 14. Dez 2016, 19:31

Dies ist ein Arbeitstitel, da der genaue Titel bereits Hinweise auf das Verfahren geben würde. Dies kann ich jedoch noch nicht mitteilen, genauso wenig wie ich dieses Projekt derzeit ausführlich beschreiben kann. Ich würde dann Gefahr laufen, meine Dissertation zu kompromittieren. Diese stellt die Basis für die Szenenbeschreibungen dar. Ich darf so viel verraten, dass diese Szenenbeschreibungen unter einer komplett neuen Blickweise erfolgen, die Einblicke in Szenen erlauben, wie es sie bis jetzt noch nicht gegeben hat.
Da diese Texte der ursprünglichen Dissertation unter Prof. Ferchhoff angehören und diese Dissertation bereits fertiggestellt war, bevor ich zu meinem neuen Doktorvater Prof. Uwe Sander wechselte, sind sie zwar für eine Veröffentlichung als eigenständige Werke noch nicht bereit, doch werden sich die Arbeiten daran in Grenzen halten. Ich gehe derzeit davon aus, dass das erste Buch innerhalb von einem oder zwei Monaten nach Veröffentlichung meiner Dissertation publiziert werden kann oder sogar früher. ich hoffe, dass dies noch in 2017 möglich ist.

Translation

This ist a working title. The reason is, that the full name give to much informations about the method of my doctor thesis. The same applies to the project description in it self. Otherwise it could be, that I compromise my thesis. My Thesis will be the basis/fundament of the scene descriptions. But I can say, that these description will be done under a complete new view, which allow to look on scene never done before and give really new findings.
Because of the fact, that these texts and datas were part of my originally thesis with Prof. Ferchhoff and it was ready before I change to my new doctor father Prof.Uwe Sander, I need not long to work on it to make them ready for publishing in a form of a book. In the moment I assume, that the first description can published one or two month after my thesis or perhaps earlier. I hope, that it will be still in 2017.

Die Short Url für dieses Thema: http://an-ma.eu/7zyXL

Benutzeravatar
Eva Mertens
Foren-Moderator
Beiträge: 68
Registriert: Mo 28. Okt 2013, 14:55
Wohnort: Borchen, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Projekt Szenenbeschreibungen

Beitragvon Eva Mertens » Fr 2. Jun 2017, 15:32

Der ehemalige Theorieteil meiner Dissertation und die Basis für die Szenenbeschreibungen wird in Kürze veröffentlicht. Die erste Szenenbeschreibungen zur Kategorie der Monoszenen sind ebenfalls bereits, bis auf ein paar Kleinigkeiten fertiggestellt und werden innerhalb der nächsten zwei Wochen sich auf den Weg zum Verlag machen. Aber auch die Szenenbeschreibungen zur Kategorie der produktorientierten Szenen sind in Bearbeitung.

theoretical part of my former dissertation is shortly before its release. But also the part about the category of Monoszenen (first two scene diskriptions) ist nearly ready and will go to my publisher in the next two weeks. The scene category of "product oriented scene constructions" is already in process.


Zurück zu „Projektbeschreibungen / project description“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast